Facebook Instagram Pinterest Youtube
com
it
fr
Karte ansehen
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Atlantikküste - Vélodyssée von La Rochelle nach Bordeaux
Atlantikküste - Vélodyssée von La Rochelle nach Bordeaux
hybrid :
e-bike :
Reisedauer :
8 Tage
Komfort :
Saison:
Apr May Jun Jul Aug Sep Oct
Kode:
FRSB210
Wein Küste Natur Gastronomie
Preis ab € 920
Atlantikküste - Vélodyssée von La Rochelle nach Bordeaux
Bilder ansehen

Print

Fahrradtour: Atlantikküste - Vélodyssée von La Rochelle nach Bordeaux - 8 Tage

Folgen Sie der Atlantikküste und erreichen Sie die Stadt des Weins, Bordeaux, ein unterhaltsamer und beeindruckender Teil der "Vélodyssée".

Auf dieser entspannten Küstenstraße können Sie die Wälder, die Dünen, die salzige Meeresluft und das funkelnde Licht genießen. Machen Sie ab und zu eine Pause für einen erfrischenden Sprung ins Meer oder ein schönes Mittagessen in diesem Eldorado für Liebhaber von Meeresfrüchten!

  • Genießen Sie den alten Hafen von La Rochelle
  • Durchqueren Sie Fischerhäfen und probieren Sie frische Meeresfrüchte
  • Reisen Sie durch Strände, Wälder und Dünen
  • Entdecken Sie die berühmten Weinberge des Médoc "Chateau Margaux".
  • Beenden Sie Ihre Reise in der schönen Stadt Bordeaux


Die Routenbeschreibungen, die wir für diese Reise erstellt haben, werden Ihnen über eine Reise-App zur Verfügung gestellt, für eine "GPS"-Navigation mit visueller/akustischer Führung (Ablesen der Strecke auf Ihrem Smartphone). Wenn Sie diese selbstgeführte Radreise buchen, erhalten Sie von uns Erläuterungen zur Nutzung dieser App und einen Zugangscode. Die App enthält Routen sowie praktische und touristische Informationen.

 

Route
Tag 1: Ankunft in La Rochelle
Tag 2: La Rochelle - Rochefort
Tag 3: Rochefort - La Tremblade
Tag 4: La Tremblade - Royan
Tag 5: Royan - Hourtin
Tag 6: Hourtin - Margaux
Tag 7: Margaux - Bordeaux
Tag 8: Abreise von Bordeaux

Tag 1:    Ankunft in La Rochelle

Sie reisen individuell nach La Rochelle. Checken Sie in Ihrem Hotel ein. Wenn Sie früh angekommen sind, machen Sie einen Spaziergang durch die Hauptstadt der Charente-Maritime, pulsierend und charaktervoll, bekannt für ihr mildes Klima. Entdecken Sie den lebhaften Vieux Port mit seinen Straßencafés, den belebten Einkaufsstraßen und den zahlreichen Baudenkmälern der Stadt.

 

Tag 2:    La Rochelle - Rochefort
49 km

Nachdem die berühmten Türme, die den Hafen von La Rochelle verteidigen, in Sichtweite gekommen sind, führt ein Radwegabschnitt zum Hafen von Minimes und dann zur Bucht von Godechaud, die direkt am Meer liegt. Die reizvolle Bucht von Châtelaillon kommt nun in Sicht und bietet müden Radlern einen sehr angenehmen Zwischenstopp. Nach der Bucht von Châtelaillon folgt ein hübscher Abschnitt am Meer, bevor es wieder ins Landesinnere in Richtung der Königsstadt Rochefort geht. Auch wenn der mittlere Teil der Strecke etwas banal erscheint, lohnt es sich, die bemerkenswerte Stadt Rochefort zu erkunden.

Herausforderung: 48,5 km, 225 Höhenmeter im Aufstieg, 210 Höhenmeter im Abstieg

 

Tag 3:    Rochefort - La Tremblade
47 km

Mit großem Bedauern lässt man Rochefort, seine Gärten am Ufer der Charente und die Transportbrücke von Martrou hinter sich. Auf den ehemaligen Gleisen der Dampfeisenbahn - heute ein grüner Weg - trifft La Vélodyssée auf die von kleinen Kanälen durchzogenen Sümpfe, bevor es zum Austernzentrum von Marennes geht. Das Marennes-Land, in dem sich die größten Austernfarmen Europas befinden, erstreckt sich über Salzwiesen und die Seudre-Mündung. Sie beenden Ihren Radtag in La Tremblade, einem authentischen Dorf. Im Sommer ist das Meeresfest ein Muss: traditionelle Boote, Austernwettbewerb, Riesen-Ekladen und Feuerwerk!

Herausforderung: 46,5 km, 155 Höhenmeter bergauf, 164 Höhenmeter bergab

 

Tag 4:    La Tremblade - Royan
39 km

Sie starten heute entlang der berühmten "Côte Sauvage". Hier gibt es zahlreiche Radwege, und ein wirklich denkwürdiger Teil der Strecke führt Sie durch den Wald von Coubre (und seinen Leuchtturm "Phare de la Coubre"). Genießen Sie von hier aus den herrlichen Blick auf das Meer. Auf Radwegen schlängelt sich die Route durch den Küstenwald und eine Reihe schöner Strände, darunter das charmante Dorf Saint-Palais, bevor sie die Sandstrände von Royan erreicht. Genießen Sie diesen Badeort und nehmen Sie morgen früh ein Boot!

Herausforderung : 39 km, 185 Höhenmeter Aufstieg, 180 Höhenmeter Abstieg

 

Tag 5:    Royan - Hourtin
72 km

Nehmen Sie die Fähre, um die Mündung der Gironde zu überqueren und die Region Medoc zu erreichen, die für ihre großen Weine bekannt ist. Bei der Einfahrt in die Gironde eröffnet sich dem Reisenden eine neue Welt. Angenehme Radwege schlängeln sich von Verdon bis zum charmanten Soulac-sur-Mer mit seinen belebten Straßen und hübschen Villen am Meer, Sie nehmen den Weg nach Montalivet. Das Meer verlockt zu einem kühlen Bad; in Richtung Süden, nach Hourtin, gibt es eine waldreichere Gegend, die bei heißem Wetter sehr angenehm ist.

Herausforderung : 72 km, 240 Höhenmeter Aufstieg, 230 Höhenmeter Abstieg

 

Tag 6:    Hourtin - Margaux
69 km

Durch einen langen Wald, der Hourtin verlässt, um das Ufer der Mündung der Gironde und die Weinberge von Pauillac zu erreichen. Ein Tag, um die wahre natürliche Vielfalt des Médoc zu entdecken. Das Ende Ihres Radtages führt Sie durch die berühmtesten internationalen Weinberge, Sie halten in dem prestigeträchtigen Dorf Margaux, dem Land der "Grands Crus"!

Herausforderung : 69km, 240m Aufstieg, 245m Abstieg

 

Tag 7:    Margaux - Bordeaux
34 km

An Ihrem letzten Tag auf dem Fahrrad verlassen Sie das prestigeträchtige "Château Margaux" und durchqueren die Weinberge bis Sie die Tore von Bordeaux erreichen. Treten Sie in die schöne Altstadt ein, durchqueren Sie die Stadt entlang der Ufer der Garonne und beenden Sie dieses Abenteuer auf dem berühmten "Place de la Bourse". Die für den Autoverkehr gesperrte Altstadt von Bordeaux ist ideal für einen Rundgang. Entdecken Sie die mittelalterlichen Straßen und die prächtigen weißen Steinbauten.

Herausforderung : 34 km, 130 Höhenmeter Aufstieg, 140 Höhenmeter Abstieg

 

Tag 8:    Abreise von Bordeaux

Nach dem Frühstück ist Ihre Radtour zu Ende. Haben Sie noch etwas Zeit? Wir raten Ihnen, Ihren Aufenthalt zu verlängern, um sich die Zeit zu nehmen, das schöne Bordeaux zu besuchen!

Unterkunft

Alle Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, ihrer Atmosphäre und/oder ihrer einzigartigen Dienstleistungen sorgfältig ausgewählt.

Wir wählen komfortable 2*/3* Hotels oder B&Bs, in denen alle Zimmer über ein eigenes Bad verfügen und jeden Morgen ein Frühstück enthalten ist.

Hôtel Saint Nicolas*** (La Rochelle)
Hôtel Lafayette*** (Rochefort)
Hôtel Le Héron Cendré** (La Tremblade)
Family Golf hotel
Family Golf Hotel*** (Royan)
Hôtel les Pins** (Hourtin)
Les Chambres de Margaux (Margaux-Cantenac)
Hôtel Majestic**** (Bordeaux)
Bike rental

Der Fahrradverleih beinhaltet die Rückgabegebühr für die Rückgabe des Fahrrads

Arcade Escape 21 Geschwindigkeit

Die Fahrräder werden mit Gepäcktasche, Lenkertasche, Ersatzschlauch, Werkzeug, Pumpe, Helm und Schloss geliefert

Arcade Escape Man

Gitane 400Wh

Die Fahrräder werden mit Gepäcktasche, Lenkertasche, Ersatzschlauch, Werkzeug, Pumpe, Helm und Schloss geliefert

Leistungen & Extras

7 Übernachtungen inklusive

2/3-Sterne-Hotels oder 3/4-Sterne-Hotels (gegen Aufpreis)

Kurtaxe inklusive

Frühstück inklusive, Halbpension optional auf Anfrage

Karten und touristische Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten

24/7 zweisprachige Notfall-Hotline

Gepäcktransport zu Ihrer nächsten Unterkunft. Zulässiges Gepäck pro Person: 1 Koffer oder Reisetasche (maximal 20 kg)

Parkplatzinformationen auf Anfrage

Wir werden die Wegbeschreibung dieser Reise mit einem personalisierten Code liefern, der Ihnen Zugang zur Navigations-App von Ride with GPS gibt.

Anreise

Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Flughafen Nantes oder der Flughafen Bordeaux.

Die Flughäfen Charles de Gaulle im Norden und Orly im Süden werden von zahlreichen Linien- und Billigfluggesellschaften angeflogen und sind mit Paris durch Metro- und Buslinien verbunden. Von Paris aus können Sie einen Zug nach La Rochelle nehmen, siehe unten.

Sie können La Rochelle mit dem Zug erreichen. Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie auf der Website der SNCF oder TER-SNCF

Am Ende Ihrer Reise können Sie einen Zug ab Bordeaux nehmen. Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie auf der Website der SNCF oder TER-SNCF.

Von Paris nach La Rochelle (ca. 4h40 - 470 km). Zu den Fahrtrouten siehe die Website ViaMichelin.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinien.
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice