fbt
Facebook Instagram Pinterest Youtube
com
it
fr
Karte ansehen
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN

Frankreich: Das beste Land zum Radfahren, warum...?

 

Frankreich gehört zu den Ländern, die Besucher auf eine unwiderstehliche Weise anziehen. Ein unendlicher Reichtum an historischen Denkmälern, eine unendliche Vielfalt an Landschaften und Traditionen und - natürlich - die hervorragende Küche. Dazu kommen noch eine Reihe von Angeboten für Aktivurlauber - ein endloses Labyrinth von ruhigen Radwegen und grenzenlose Wanderwege, die durch die idyllische Landschaft führen - und Sie haben alle Zutaten für einen perfekten Urlaub!

Darüber hinaus verfügt das Land über ein wachsendes Netz schön ausgebauter Radwege. Es gibt gute Fahrräder, ausgezeichnete Straßen, selbst die kleinsten sind asphaltiert, und Radwege, oft 'voies vertes' genannt. Sie können Ihr Zweirad im Zug mitnehmen, so dass Sie leicht zu Ihrem Ausgangspunkt zurückkehren können.

Bei der Erkundung der französischen Landschaft ist es ganz natürlich, sich zu distanzieren.

 

Fünf unbestreitbare Gründe für das Radfahren in Frankreich

  • Un - die unendliche Vielfalt der Natur und Landschaft
  • Deux - Kulturerbe: von imposanten Schlössern bis zu malerischen Dörfern
  • Trois - schöne Radwege, versteckte Nebenstraßen, immer mehr Radwege
  • Quatre - immer fahrradfreundlicher, qualitativ hochwertige Leihfahrräder, auch E-Bikes
  • Cinq - gutes Essen und ausgezeichnete Weine im Land des "Oh là là

 

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinien.
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice