Facebook Instagram Pinterest Youtube
com
it
fr
Karte ansehen
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radfahren im Burgund und in den renommierten Weinbergen
Radfahren im Burgund und in den renommierten Weinbergen
hybrid :
e-bike :
Reisedauer :
7 Tage
Komfort :
Saison:
Apr May Jun Jul Aug Sep Oct
Kode:
FRSB110
Wein Natur Gastronomie
Preis ab € 895
Radfahren im Burgund und in den renommierten Weinbergen
Bilder ansehen

Südburgundische Weinstraße

Print

Fahrradtour: Radfahren im Burgund und in den renommierten Weinbergen - 7 Tage

Gemütliche Reiserouten entlang schöner, historischer Städte durch eine der berühmtesten Weinregionen der Welt, das Burgund. Unterwegs sanfte Weinhügel, wilde Laubwälder, beeindruckende Schlösser, charmante Weindörfer und idyllische Flussufer. Am Ende eines solchen sportlichen Radtages finden Sie ein nettes kleines Restaurant, was für ein Fest!

Höhepunkte

  • Gemütliches Radeln auf Radwegen und ruhigen Straßen
  • Weltberühmte Weinberge - Côte de Nuits, Côte de Beaune, Côte de Chalonnais und Mâconnais
  • Kulturelle Städte wie - Dijon, Beaune, Cluny, Tournus
  • Gourmet - tolle Restaurants und Bistros mit Gerichten für Feinschmecker
  • Wunderschöne Landschaften, gewellte Weinberge, idyllische Flussufer und schöne Laubwälder
Route
Tag 1: Ankunft in Beaune
Tag 2: Radtour zu den Côtes de Nuits
Tag 3: Beaune - Chassey-le-Camp
Tag 4: Chassey-le-Camp – Saint-Boil

Tag 1:    Ankunft in Beaune

Ankunft in Beaune, der unverwechselbaren Weinhauptstadt des Burgunds. Wenn Sie nach dem Einchecken noch etwas Zeit haben, können Sie das künstlerische und historische Erbe der Stadt besichtigen, wie zum Beispiel das beeindruckende "Hospices de Beaune". Besuchen Sie auf jeden Fall auch das Weinmuseum.

 

Tag 2:    Radtour zu den Côtes de Nuits
56 km

This route crosses the well-known wine region 'Côte de Nuits'. Here the dominant grape in the vineyards is the Pinot Noir, from which the splendid red Burgundy is made. You pass the world-famous Chateau Clos du Vougeot and will overlook the rolling vineyards producing one of the most expensive wines of the world: Romanée Conti. 

Challenge : 56 km, 306m ascent, 310m descent

 

Tag 3:    Beaune - Chassey-le-Camp
44 km

Eine schöne und entspannte Reise durch die "Côte de Beaune", wo aus der weißen Chardonnay-Traube prestigeträchtige Weißweine wie Meursault und Montrachet hergestellt werden. Zunächst besichtigen Sie das historische Château Savigny-les-Beaune. Dann radeln Sie entlang berühmter Weindörfer wie Pommard, Meursault, Chassagne-Montrachet auf einer leichten Strecke nach Santenay, bevor Sie auf dem Radweg "Canal du Centre" Chassey-le-Camp erreichen.

Herausforderung : 44 km, 525 Höhenmeter Aufstieg, 431 Höhenmeter Abstieg

 

Tag 4:    Chassey-le-Camp – Saint-Boil
43 km

Heute radeln Sie auf der "Voie Verte" - einer ehemaligen Bahntrasse - durch die hügeligen Weinberge der deutlich weniger renommierten Weinregion "Côte Chalonnaise". Unterwegs besuchen Sie die Schlösser von Rully. Machen Sie auch eine Pause bei einem lokalen Winzer, um roten Quecksilber zu probieren. Bevor Sie Ihren Radtag beenden, radeln Sie durch die Weinberge über Buxy, eine typische mittelalterliche Stadt.

Herausforderung : 43 km, 246 m Aufstieg, 324 m Abstieg

 

Unterkunft

Alle Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, ihrer Atmosphäre und/oder ihrer einzigartigen Dienstleistungen sorgfältig ausgewählt.

Wir wählen komfortable 3/4*-Hotels oder B&Bs, in denen alle Zimmer über ein eigenes Bad verfügen und jeden Morgen ein Frühstück angeboten wird.

Hotel Le Central Boutique Beaune
Hotel Le Central Boutique*** (Beaune)
Auberge du Camp Romain
Auberge du Camp Romain*** (Chassey Le Camp)
Hôtel du Cheval Blanc*** (Saint Boil)
Hôtel du Cheval Blanc*** (Saint Boil)
Hôtel de Bourgogne***(Cluny)
Hôtel de Bourgogne***(Cluny)
Hôtel Aux Terrasses**** Tournus
Hôtel Aux Terrasses****(Tournus)
Bike rental

Der Fahrradverleih beinhaltet die Rückgabegebühr für die Rückgabe des Fahrrads

Leistungen & Extras

6 Nächte inklusive

3/4 Star Hotels

Kurtaxe inklusive

Inklusive Frühstück

Karten und touristische Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten

24/7 zweisprachige Notfall-Hotline

Gepäcktransport zu Ihrer nächsten Unterkunft. Zulässiges Gepäck pro Person: 1 Koffer oder Reisetasche (maximal 20 kg)

Parkinformationen auf Anfrage

GPS-Tracks sind auf Anfrage erhältlich

Anreise

Der beste Ankunftsflughafen ist Paris, der auch von mehreren Billigfluglinien angeflogen wird. Auch die Möglichkeit der Ankunft in Lyon Flughafen

Von Paris aus können Sie den TGV (Hochgeschwindigkeitszug) nach Dijon nehmen (ca. 1h35). Von Dijon aus nehmen Sie den Nahverkehrszug (TER) nach Beaune (ca. 18 Min.).

Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie auf der Website der SNCF oder TER-SNCF. Am Ende Ihrer Reise können Sie einen Nahverkehrszug von Tournus nach Dijon nehmen, von wo aus Sie Anschluss nach Paris haben.

Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie auf der Website der SNCF oder TER-SNCF.

Von Paris nach Beaune (ca. 3h15 - 340 km/210 mi). Zu den Fahrtrouten siehe die Website ViaMichelin.

similarTrips:
Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinien.
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice